Dokumentation: „Going Clear – and the Prison of Believe“

Edit 2: Hier geht es nun zur Doku. http://muvios.co/watch.php?vid=af1383377

Edit: Danke an Xenu – Sucks für den Hinweis, der Youtube Link funktioniert nicht mehr, aber dieser schon. dailymotion[dot]com/video/x2l7b1p_going-clear-scientology-and-the-prison-of-belief-2015_tv

Die Dokumentation über Scientology „Going Clear – and the Prison of Believe“  gibt es auf Youtube zu sehen. youtube[dot]com/watch?v=auKuJX1VaiI&feature=youtu.be

Weitere Info z.B. http://derstandard.at/2000010514327/Scientology-schiesst-sich-auf-HBO-DokuGoing-clear-ein

Kindesmisshandlung im Namen Hubbards

Ein Audiobeweis, wie ein Scientologe einen Jungen mit einem Gürtel schlägt, weil dieser den Sektengründer L. Ron Hubbard anzweifelt. Anschließend muss dieser Junge, die scientologischen Traningsroutinen (TRs) weiter ausführen. Der Juge fragt immer wieder nach der „Policy“ (Hubbards „Gesetztesbrief“) in der steht, dass L. Ron Hubbard dies angeordnet hat. Nach welcher „Policy“ nun der Scientologe gehandelt hat, weiß ich nicht. Fakt ist aber, dass L. Ron Hubbard körperliche Züchtigung befürwortet:

„Sie können bei einem Kind tatsächlich körperliche Maßnahmen ergreifen, um Ihre eigenen Rechte zu verteidigen, so lange es das besitzt, was es besitzt, und für Sie einen Beitrag leisten und für Sie arbeiten kann.“(New Era Publications, Kinder: ein Auszug aus dem Scientology-Handbuch, Kopenhagen, 1994, S.10)

 

 

 

„Mein Weg zum Unglücklichsein“

Auf der Seite der „Sekteninfo NRW“, hat ein anonymer Ex – Scientologe einen Erfahrungsbericht veröffentlicht. Der Bericht handelt von seinem Einstieg in die Scientologyorganisation seiner „Karriere“ dort und seinem Austieg… Mit dem schönen Endergebis, dass nach dem Austieg einem das Leben wieder schmeckt.

 

http://sekten-info-nrw.de/index.php?option=com_content&task=view&id=229&Itemid=46

 

 

IMG_6345