Radiointerview mit einem Anonymous über das Projekt Chanology

Dieses Jahr im Februar protestiert Anonymous seit 5 Jahren gegen Scientology.

Ein Berliner Anonymous Aktivist „Magnum“ spricht in einem Interview mit dem rbb Moderator Holger Klein über Anonymous, das Projekt Chanology, seine Motivation, über die Gefährlichkeit von Scientology usw. Ein wirklich gelungenes Interview, dass auch viel Hintergrundwissen über die Sekte vermittelt.

http://www.wrint.de/2013/01/24/wr142-ortsgesprach-anon-magnum-wg-scientology/

…und wer Lust hat, am 09. Februar 2013 mit Anonymous gegen Scientology zu raiden…

Treffpunkt ist um 12.00 Uhr in der Jebensstraße.

Weitere Raids sind am

Samstag, den 26. Januar findet ein Raid in MÜNCHEN
Samstag, den 2. Februar findet ein Raid in FRANKFURT
Samstag, den 9. Februar findet ein Raid in STUTTGART
Samstag, den 16. Februar findet das MEGARAID in BRÜSSEL

http://www.facebook.com/Raids.gegen.Scientology?fref=ts

2 Gedanken zu “Radiointerview mit einem Anonymous über das Projekt Chanology

  1. Los, Ziegler, ich warte auf die vollständige Destruktion dieses Interviews. Die Dementierung jedes einzelnen Wortes, das ich von mir gab.

    Fuck, jetzt kennt Ziegler meine Stimme. Dann kann er mich ja identifizieren, wenn er („Och, heute mal wieder Stuttgart, Frankfurt, Hamburg oder Berlin? Och, ja, Berlin!“) uns in Berlin unterwandert. Oh Mann, hätte ich bloß vorher daran gedacht. Ich glaube, dass ich jetzt nicht mehr zu Demos gehe, weil ich so eine große Angst vor OSA, besonders vor Ziegler, habe.

    Übrigens gibt es tatsächlich mindestens zwei inkorrekte Aussagen von mir in dem Interview. Im Gegensatz zu Scientologen gehe ich nicht nach der „Always attack, never defend“-Devise, sondern bin in der Lage, mir dies einzugestehen. Bei Interesse gehe ich gerne näher auf die inkorrekten Aussagen ein.

    LOS, ZIEGLER. TON 40! MACH DEN SP KAPUTT!

Zum Hinterlassen von Kommentaren wird keine Mail Adresse benötigt. Ich versuche die Kommentare möglichst zeitnah freizuschalten. Auch bitte ich andere Menschen respektvoll zu behandeln. Es gilt die Netiquette. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s