Scientology – Schule in Zürich: Ziel – Schule

Was hier in Deutschland verboten ist, ist leider in der Schweiz erlaubt, scientologische Privatschulen sind dort vom Staat toleriert.

Wie immer „tarnt“  sich Scientology und sagt den zukünftigen Schülern und deren Eltern nicht eindeutig, bis gar nicht, dass es sich um eine Scientology – Schule handelt und schon landen die Kinder der nichtsahnenden Eltern in einer bewußstseinskontrollierenden Sekte.

Bei jeder anderen Schule wird mit der „Grundeinstellung“ der Schule geworben, nur Scientology „handhabt“ dies wieder anders und verschweigt, dass sie nach den Lehren von L. Ron Hubbard arbeiten oder dass es sich bei der Schule um Scientology handelt.

Auch auf der Internetseite dieser Schule ist nicht ersichtlich, dass es sich um eine scientologische Privatschule handelt (www.zielschule.ch, Albisrieder Str. 243a, 8047 Zürich).

Der Züricher Tagesanzeiger berichtete heute über diese Verschleierungstaktik und wie Eltern ganz zufällig erfuhren, was oder besser wer hinter dieser Schule steckt.

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Eltern-fielen-auf-ScientologySchule-herein/story/11794037

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/31234563

13 Gedanken zu “Scientology – Schule in Zürich: Ziel – Schule

  1. Solche sekten müssen verboten werden. Hier geht es nicht um kirche oder glauben. Hier geht es um finanzielle abzocke und esotherik under Name eine Schule!

  2. Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich selbst war in der Scientology Schule von 1992 – 1997. Die Zustände in diesen Schulen sind unverantwortbar! Mein Bruder musste auf Anweisung von schulleiterin ( Ethik Officer ) Lisbeth Ambühl fast 2 Jahre mit seiner Zahnbürste in den Pausen den teppich schrubben statt Pause zu machen.Mit seiner Zahnbürste!!! Da er angeblich (auf Ethik) war. Aber das sind halt scientolgy taktiken ,wie ich feststellen musste. Die Zahnbürsten taktik wird überall angewandt. Schauen sie nur eine Dokumentation und sie werden dies feststellen. Auch war ich mit stefan und corinne Gfeller in dieser Schule (Ste & Coco auf JOIZ der Fernsehsender) so wie ich gelesen habe streiten sie ab mit scientology etwas zu tun zu haben, lediglich ihr vater sei dabei! Das stimmt nicht! Diese Leute sind durch und durch Scientologen! Ich schaute das making of von coco & stes neuem musikclip bei dem es um unihockey geht. Dort spielt der mann von lisbeth ambühl mit, Roland ambühl! Sie hatten ihm ein pseudonym verpasst , Yves. Nun frage ich sie, ist diese geheimnistuerei nur zufall? Mit Sicherheit NICHT! Diese Leute unterwandern unsere Gesellschaft mit dem Ziel uns zu einem von ihnen zu machen. Vergessen Sie nicht, jede person die nicht für die scientology ist oder gar anderen davon abrät ist ein SP (supressive Person) eine unterdrückerische Person. Also warum Die tolerieren wenn Sie unsere gesellschaft als abnormal sieht!?! Bei Fragen können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben da ich ihnen nicht ausführlich über meine Erlebnisse bei Scientology erzählen konnte. Diese Sekte gehört abgeschafft MfG

  3. :)) ich finde deinen kommentar zeigt dein interesse! Tu dir doch selbst den gefallen und schau diesen clip inkl. Making off . Da wird herr roland ambühl vorgestellt als götti von ste&coco als YVES !!! Anstelle einen so sinnlosen kommentar zu hinterlassen. vorallem deine knappheit und kurzgebundenheit gibt mir Anlass zu denken das du selbst ein scientologe bist😄 Wünsche dir einen recherchevollen Abend😉

    • Nein bin ich nicht,lediglich ein zibbz fan der die folgen gut kennt. Yves ist der freund der sängerin und kameramann. Viel spass beim recherchieren.

  4. @ Abrahamse, ich war ebenfalls zwischen 1994 und 1996 in der Zielschule bei Lisbeth in der Klasse. Hast du noch Kontakt zu den anderen?

    Grüsse
    Peter

  5. Ich finde es bedenklich, dass der Staat bei sektengesteuerten Schulen nicht viel strenger vorgeht. Ähnliches passiert auch in Deutschland, zum Beispiel an den Waldorfschulen, wo nach außen hin mit moderner Reformpädagogik geworben wird, während an den Schulen selbst ein esoterisches und in weiten Teilen sogar rassistisches Weltbild vermittelt wird.

  6. Guten Tag,
    Ich bin KEINE Scientologin, war aber in dieser Schule und habe vor ca. 4 Monaten mir die Mühe gemacht, euch Laien ein Bericht zu schreiben um euch ein Einblick in die Schule zu erstatten. Der Beitrag wurde nie veröffentlicht, mh komisch…
    Die Hauptsache ist, alles schlechte zu publizieren und das gute nicht zu bringen?
    Wenn Sie sich schon die Mühe machen ein derartigen Bericht betreffend dieser Schule zu schreiben ohne sie zu kennen, sollten sie zumindest ALLE Kommentare freigeben und nicht nur die, die Ihnen passen.
    Ich mache mir jetzt nicht nochmals die Mühe alles aufzuschreiben, da ich mir relativ sicher bin, dass auch dieser Beitrag nicht veröffentlicht werden würde.
    Sonst könnten Sie bestimmt noch den Bericht über die Schule anhängen.

    zum zweiten mal freundliche Grüsse
    G.A

    • Hallo G.A,

      mein Blog ist keine Werbeveranstaltung für scientologische Tarnorganisationen, auf Grund dessen habe ich ihren damaligen Beitrag nicht veröffentlich. Ich denke, dass sie Ihren „Erfolgsbericht“ gerne auf der Internetseite der Zielschule veröffentlichen werden.

      Die Schule mag Ihnen geholfen haben, aber hinter dieser Schule steckt eine kriminelle Organisation, für die ich hier auf meinem Blog keine Werbung mache. Es gibt genug seriöse Anbieter ohne scientologischen Hintergrund, die vermutlich sogar noch besser bei Lernproblemen oder ähnlich helfen können. An ihrer Stelle würde ich mich bei zukünftigen Problemen daran wenden.

      • Es sollte auch nicht als Werbung veröffentlicht werden. Ich habe nur erzählt wie meine 9 Jahre in dieser Schule waren und das die Schule mich und meine damaligen Mitschüler nicht versucht hat Scientology näher zu bringen. Ich selber finde Scientology genau so schlecht wie Sie.
        Von Scientologen geleitet aber rein nichts damit zu tun.
        Danke für Ihre rasche Antwort.

        G.A (16 Jahre alt)

Zum Hinterlassen von Kommentaren wird keine Mail Adresse benötigt. Ich versuche die Kommentare möglichst zeitnah freizuschalten. Auch bitte ich andere Menschen respektvoll zu behandeln. Es gilt die Netiquette. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s