Verfassungsschutz warnt vor Online – Kursen

Der Verfassungsschutz in Hamburg warnt vor den Online Kursen der Scientology – Organsiation. Ich kann diese Warnung nur unterstützen. Ich habe vor Kurzem selber, um zu schauen, wie es funktioniert und unter einem anderen Namen, den „Online Kurs Ehe“ gemacht. Dieser Kurs ist darauf ausgelegt, die Scientology Kunstsprache zu lernen und sich mit dem Gedankenkonstrukt der hubbardschen Ideologie auseinanderzusetzen. In einer Phase des Kursus brachte ich gezielt Kritik an, diese wurde in scientologischer Weise gehandhabt. In dem ich gefragt wurde, was mir persönlicher dieser Kurs gebracht hat und mit dem Hubbard Zitat: „Wahr ist, was für dich wahr ist.“ Hiermit sollte ich wieder, wie es die Scientologen nennen, auf Linie gebracht werden. Dieses Verhalten ist auch nicht weiter verwunderlich. Auch bekomme ich nun viele Mails, die mich dazu auffordern, meinen Kurs fortzusetzen. Den habe ich beendet, als ich schreiben musste, was mir dieser Kurs gebracht hat. Dies ging mir dann doch zu weit. Hierbei handelt es sich um einen in Scientology üblichen Erfolgsbericht, der immer am Ende eines erfolgten Kurses geschrieben werden muss.

Nach meiner Einschätzung, wurde ganz gezielt darauf hingearbeitet, zum einen die scientologische Denkweise zu übernehmen, die scientologische Sprache und das Umfeld zu beeinflussen. Eine Aufgabe war, dass ich mir in meinem Umfeld Menschen mit Eheproblemen suchen sollte und mit ihnen, die in dem Kurs erlernten Strategien besprechen und nach Möglichkeit durchführen sollte. Ich hatte mich zunächst verweigert und weitere Kritik einfließen lassen, aber wurde immer wieder darauf hingewiesen dies zu tun. Letztendlich hatte ich mir einen Fall ausgedacht, weil ich ja schauen wollte, wie der Online Kurs funktioniert. Auch versucht Scientology hier die Ruinpunkte des Einzelnen, dh seine Schwachstellen, herauszufinden.

Die Kurse werden von den scientologischen Volunteer Ministers, den ehrenamtlichen Geistlichen angeboten. Teilweise kamen die Anweisungen über „google translate“, als ich mich darüber beschwert habe, bekam ich einen deutschen „Fallüberwacher“ (Kursleiter). Dieser jedoch, schien sehr beschäftigt und nicht immer greifbar gewesen zu sein, denn es dauerte immer recht lange, bis er antwortete.😉 Ich rate niemanden diesen Kurs zu machen (auch nicht zum Spaß), denn er ist sehr manipulativ und wenn man die Scientologen nicht kennt, kann man leicht in die Falle tappen. Also Finger weg.

Zum Weiterlesen: http://www.hamburg.de/innenbehoerde/nofl/3333782/2012-03-14-bis-pm-lfv-scientology.html

2 Gedanken zu “Verfassungsschutz warnt vor Online – Kursen

Zum Hinterlassen von Kommentaren wird keine Mail Adresse benötigt. Ich versuche die Kommentare möglichst zeitnah freizuschalten. Auch bitte ich andere Menschen respektvoll zu behandeln. Es gilt die Netiquette. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s